Freitag, April 3, 2020
More
    Start Trend-Ticker Papst Segen nur noch per Livestream!

    Papst Segen nur noch per Livestream!

    -

    Zuletzt war der Papst in der Presse, weil er einer Frau die Hand entzogen hat. Jetzt zieht er die Konsequenz und beschließt, nur noch über Livestream seinen Segen an die besuchenden Menschenmassen zu geben. Dabei ist wohl nicht seine persönliche Sicherheit zu schützen, sondern die Verbreitung des Coronavirus zu bremsen. In der Regel wird das Angelus-Gebet von tausenden Gläubigen auf dem Petersplatz verfolgt – jetzt kann man den Papst aus seiner Bibliothek via Livestream betrachten.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Redaktionstipp

    Du willst mehr?

    Lade dir die Trendspot APP und interagiere mit den Inhalten aus diesem Magazin! Stelle dein Trendsinn unter Beweis und gewinne Gutscheine und Cash!

    Trend Ticker