Freitag, Dezember 6, 2019
More

    Trend-Ticker

    Is it really true? Luxusmarke Realtrue verwendet Hautreste eines Fisches!

    Der Pirarucu, oder auch Arapaima ist eines der Hauptnahrungsmittel aus der Region der Indigenen Völker und eine südamerikanische Delikatesse. Auf Grund von...

    Künstliche Haut für die künstliche Welt?

    Technologien beantworten nicht mehr was wir noch brauchen, sondern reizt die Grenzen des menschlichen Denkens aus. Das audiovisuelle Erlebnis in der virtuellen...

    Figürliche Motive – wird so dein Weihnachten lebendig?

    Die Weihnachtsdekorationen fallen dieses Jahr relativ sparsam aus. Wo früher Lametta, schwere Stoffe und aufwendig goldene Kronenleuchter standen, zieren jetzt schlichte, natürliche...

    Generation Z: 20-jähriger Küchenchef als Spiegelbild der Babybommer Eltern?

    Wir stellen schon seit längerem fest, dass Generation Z Macher sind. Sie wollen es besser machen und durchstarten. Ihr Tatendrang ist kaum...

    Sagt der Cyber Monday dem Black Friday den Kampf an?

    Auf den Black Friday folgt traditionell der Cyber Monday. Obwohl das mit Tradition gar nicht so viel zu tun hat, wurde er...

    Setzt Netflix bald noch mehr Banger ab?

    Netflix ist bekannt dafür ihren eigenproduzierten Serien nicht über vier oder fünf Staffeln hinaus zu inszenieren. Es ist egal, ob es sich...

    Tesla Cybertruck: Übernimmt sich Elon Musk?

    Was für die Einen eine lustige Präsentation ist, scheint für Tesla Chef Elon Musk ein kleiner (Image-) Schaden zu sein. Die Elektro-Automarke...

    KI als Helferlein bei Epilepsie?

    Epilepsie ist eine Krankheit, die mit Medikamenten gut zu kontrollieren ist. Doch das Hauptproblem besteht meist darin, dass die Anfälle so unvorhersehbar...

    Neueste Beiträge

    Deepfakes: gefährliche Oberflächlichkeit

    Wenn man sich eingestehen muss, dass ein Zeitalter durch das Wort Fake charakterisiert wird, dann scheint der Mensch an irgendeiner Weggabelung seiner technischen und kulturellen Evolution falsch abgebogen zu sein.

    Ich weiß was, das du nicht weißt. Was steckt hinter falschen Erinnerungen?

    Wer von euch ist als Kind schon mal im Einkaufszentrum verloren gegangen? Wahrscheinlich einige, oder? Wenn man sich bemüht, kann man die Situation förmlich vor sich sehen, wie man plötzlich zwischen all den Menschen Mama und Papa nicht mehr entdecken kann. Dabei wollte man doch nur kurz ins Schaufenster vom Spielwarengeschäft gucken. Klingt bekannt, nicht wahr?

    Staatliche Elektro-Förderung für einen Neuwagen

    Aussagen, die den Klimawandel leugnen, sind noch allgegenwärtig. Viele unserer Mitmenschen sind noch nicht beim Trend Nachhaltigkeit angekommen. Doch was ist mit denen, die sich für Umwelt und Natur seit Jahren einsetzen? Kann man da noch von einem Trend reden oder ist es eher eine Lebenseinstellung?

    Lesemuss

    Die Zukunft des Fußballs: Zwischen Stammtisch und Streaming

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, das Runde muss ins Eckige, ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnen immer die … Konzerne?

    Staatliche Elektro-Förderung für einen Neuwagen

    Aussagen, die den Klimawandel leugnen, sind noch allgegenwärtig. Viele unserer Mitmenschen sind noch nicht beim Trend Nachhaltigkeit angekommen. Doch was ist mit denen, die sich für Umwelt und Natur seit Jahren einsetzen? Kann man da noch von einem Trend reden oder ist es eher eine Lebenseinstellung?

    Ich weiß was, das du nicht weißt. Was steckt hinter falschen Erinnerungen?

    Wer von euch ist als Kind schon mal im Einkaufszentrum verloren gegangen? Wahrscheinlich einige, oder? Wenn man sich bemüht, kann man die Situation förmlich vor sich sehen, wie man plötzlich zwischen all den Menschen Mama und Papa nicht mehr entdecken kann. Dabei wollte man doch nur kurz ins Schaufenster vom Spielwarengeschäft gucken. Klingt bekannt, nicht wahr?

    Dir könnte gefallenähnlich
    Vorschläge für dich

    Ich weiß was, das du nicht weißt. Was steckt hinter falschen Erinnerungen?

    Wer von euch ist als Kind schon mal im Einkaufszentrum verloren gegangen? Wahrscheinlich einige, oder? Wenn man sich bemüht, kann man die Situation förmlich vor sich sehen, wie man plötzlich zwischen all den Menschen Mama und Papa nicht mehr entdecken kann. Dabei wollte man doch nur kurz ins Schaufenster vom Spielwarengeschäft gucken. Klingt bekannt, nicht wahr?

    Kampf den Homoheilern!

    Es ist unvorstellbar, dass Homosexualität erst seit so kurzer Zeit für die Wissenschaft unstrittig nicht mehr als psychische Erkrankung gilt. Erst im August letzten Jahres bekannte sich der Vatikan öffentlich dazu, Homosexualität eindeutig nicht als Krankheit anzusehen. Man sollte meinen, dass Homophobie damit abgehakt ist, wenn sich sogar die katholische Kirche derart dazu äußert. Doch leider ist das bis dato noch Wunschdenken. Nach wie vor werden Konversionstherapien praktiziert, um Homosexuelle von ihren Neigungen zu „befreien“.