Dienstag, März 31, 2020
More

    Autoren Seite von:

    Carolin Annuscheit

    Slam Poetin / Horror Movie Addict / Mental Health Warrior

    Quarantäne – Zeit der Möglichkeiten?

    Corona hat das gesellschaftliche Leben in vielerlei Hinsicht nicht nur verlangsamt, sondern nahezu lahmgelegt. Während in Frankreich bereits eine 14-tägige...

    Reine Panikmache! Oder? Was ein Gefahrtiergesetz in NRW bedeuten würde

    Nordrhein-Westfalen gilt als El Dorado der Gifttierhalter: im Vergleich zu Berlin oder Hessen, wo beispielsweise eine Ausnahmegenehmigung für die Haltung in Privaträumen eingeholt werden...

    True Crime

    CSI Miami, Bones – Die Knochenjägerin, Criminal Minds und der Sonntagabend-Klassiker Tatort im Ersten – die Auswahl an Crime-Serien ist schier endlos und wenn man sieht, wie lange manche von ihnen bereits ausgestrahlt werden, auch ungemein beliebt. Doch seit einiger Zeit verlangt der Zuschauer nach mehr, die vermeintliche Authentizität reicht nicht mehr aus. Casting JonBenet, The Ted Bundy Tapes, Das Verschwinden von Madeleine McCann– die Zuschauer verlangen nach mehr, sie wollen echte Fälle und der Markt für True Crime-Produktionen boomt. Podcasts, Blogs und Netflix-Produktionen schießen wie Pilze aus dem Boden.

    Kauf mich! Ein Interview mit Jasmin

    Es ist als das älteste Gewerbe der Welt bekannt: Sexarbeit. In den meisten Köpfen erscheinen bei diesem Wort Bilder von entweder minderjährigen Mädchen, die als Prostituierte versklavt werden oder aber von Drogensüchtigen, die sich so ihren Konsum finanzieren. Dass manche Frauen diesen Job aus freien Stücken machen, ist für viele unverständlich. Jasmin ist 20 Jahre alt und twittert auf ihrem Account @DichJasmin sowohl humorvoll als auch ehrlich und informativ über ihre Arbeit. Wir vom trendspot magazin durften ihr ein paar Fragen stellen.

    Total öko! Ein Selbstversuch

    Nachhaltigkeit ist in, das Bewusstsein für eine ökologische und plastikfreie Lebensweise nimmt stetig zu. Im Internet gib es zahllose Websites mit Tipps und Tricks, die den Umstieg auf weniger Plastik und Chemikalien im Alltag erleichtern sollen. Auch an mir ist das natürlich nicht vorübergegangen. Doch wie einfach sind die Rezepte wirklich umzusetzen? Und funktionieren sie genauso gut wie Waschmittel, Allzweckreiniger und Co. aus dem Supermarkt? Ich habe es für euch getestet.

    Australia is burning

    „Pray for Paris“ 2015, „Pray for Berlin“ 2016 – „Pray for Australia“ 2019-2020. Seit Oktober letzten Jahres wüten die verheerenden Brände auf dem kleinen Kontinent. Die Medien werden geflutet mit Bildern vor Schmerzen schreiender Koalas und Kängurus mit brennendem Fell. Die Bilder, die uns aus Australien erreichen, zeigen den grausamen Zustand, welcher im Land herrscht.

    Gute und andere Vorsätze

    Wer kennt das nicht: Das Jahresende rückt näher und egal wen man trifft, immer heißt es: „Und, hast du Vorsätze für das neue...

    Gutes tun zur Weihnachtszeit

    Weihnachten ist die Zeit der Familie, der Güte und Nächstenliebe. Und leider seit Jahrzehnten immer mehr zum Fest des Konsums verkommen. Was an Waren...

    Vorgeschlagen

    Virtueller Song-Contest, statt Eurovision?

    Der "kleine" Song Contest soll die Corona-konforme...

    Norwegen will Corona-Zufalls-Test einführen!

    Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, möchte...